Ornbau | Tödliches Überholmanöver

Symbolbild

Zwischen Ornbau und Mörsach hat es einen tödlichen Frontalzusammenstoß gegeben. Ein 29-Jähriger BMW-Fahrer ist laut Polizei Richtung Ornbau unterwegs. Auf Höhe von Gern will er ein Fahrzeug überholen und stößt frontal mit einem Opel zusammen. Der 75-jährige Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle. Der 29-Jährige muss von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden und kommt mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Er hatte bei dem Unfall auch noch einen LKW-Anhänger gestreift. Der Fahrer des Lastwagens bleib aber unverletzt. Die Straße war für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten knapp 3 Stunden lang gesperrt.