Ornbau | Wanderausstellung fürs Braunkehlchen

Dietmar Herold und Marco Meier
Quelle: Chance.Natur, Anett Kroh

Der kleine Piepmatz mit dem braunen Kopf war früher wesentlich öfter bei uns im Altmühltal zu sehen. Heute ist das Braunkehlchen aber – wie viele andere Wiesenbrüter – vom Aussterben bedroht. Deshalb gibt es jetzt vom Naturschutzprojekt „chance.natur-Lebensraum Altmühltal“ eine Wanderausstellung im Rathaus in Ornbau. Die Ausstellung zeigt die Zusammenhänge von Landwirtschaft und Vogelschutz- und wie es eben doch geht die Wiesenbrüter zu schützen! Nach der Station in Ornbau zieht die Ausstellung ein Stück weiter, und macht bis Mitte Juni Halt in Muhr am See.

Infos unter www.lebensraum-altmuehltal.de