Pappenheim | Vom eigenen Anhänger überholt

Symbolbild

Großes Glück hatte jetzt ein Autofahrer samt seinem Anhänger bei Pappenheim. Der 66-Jährige ist von seinem eigenen Anhänger überholt worden. Er ist in Richtung B2 unterwegs. In einer Kurve löst sich vermutlich wegen eines technischen Defekts der mit Schaltafeln beladene Anhänger. Er rollt in die Böschung und bleibt im Graben stehen. Es entsteht zwar kein Schaden, aber die Bergung und Umladung der Tafeln hatte doch einige Zeit gedauert, so die Polizei Treuchtlingen.