Petersaurach | Völlig betrunken und unter Drogen stehend auf dem Rad

Symbolbild

Völlig betrunken und unter Drogen stehend ist ein 46-jähriger Radfahrer am späten Abend in Petersaurach angetroffen worden. Zunächst kommt es gegen 23 Uhr am Bahnhof von Wicklesgreuth zu einem Polizeieinsatz. Zunächst hieß es, es gebe einen Selbstmordversuch. Das hatte sich aber nicht bestätigt. Denn die Begleitung des Radfahrers wollte wohl nur über die Bahngleise abkürzen. Dies hatte der Mann offenbar falsch verstanden. Die Streife belehrt den Mann, da er sichtbar Alkohol getrunken hatte. Später sieht die Streife den Mann erneut mit dem Fahrrad vorbeifahren. Bei der Kontrolle stellt sich heraus, dass er rund 2,3 Promille Alkohol intus hat.