Pleinfeld | Radfahrerin tödlich verletzt

Symbolbild

Am Nachmittag hat sich heute bei Pleinfeld ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Eine Frau fährt auf der Kreisstraße WUG 18 von Pleinfeld in Richtung Stirn. Zu diesem Zeitpunkt will eine Radfahrerin, die aus einem Waldweg kommt, die Straße ebenfalls überqueren. Die Autofahrerin erfasst die Frau und sie wird zu Boden geschleudert. Trotz sofort eingeleiteter Erste Hilfe Maßnahme stirbt die Radfahrerin noch an der Unfallstelle. Die Straße ist deswegen für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Ein Gutachter soll jetzt außerdem klären, wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte.