Polsingen | Nicht richtig gelöscht

Das hätte richtig böse ausgehen können. Ein Mann aus Polsingen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen will am einem Holzplatz seine Holzabfälle verbrennen. Das macht er auch und verlässt das Gelände. Wenig später steht aber der Abfallhaufen in Flammen und droht weitere Holzstöße in Brand zu stecken. Die Feuerwehr kann aber die Flammen schnell bändigen. Den 75-jährigen Holzarbeiter erwartet nun eine Anzeige.