Premiere am Nürnberger Hauptbahnhof

Foto: Deutsche Bahn AG

Die Deutsche Bahn macht ihre Sicherheitskräfte am Hauptbahnhof Nürnberg jetzt zu Vorreitern. Als erste in ganz Bayern sind sie jetzt mit sogenannten Bodycams ausgestattet. Ein erster Test für mehr Sicherheit der Reisenden und des Sicherheitspersonals sei durchweg positiv verlaufen, sagte ein Bahnsprecher.

Wird die Bodycam eingeschaltet, zeigt sie auf einem kleinen Monitor, was sie aufzeichnet. Damit werde einem Angreifer sein eigenes Verhalten buchstäblich vor Augen geführt. Als die Sicherheitskräfte die ersten Bodycams im Testlauf trugen, seien sie kein einziges Mal mehr angegriffen worden. In Zukunft sollen die Sicherheitskräfte ihre Bodycams gerade abends und nachts im Nürnberger Hauptbahnhof tragen sowie bei Sportereignissen. Die Daten würden verschlüsselt auf geschützten Servern gespeichert, erklärte die Bahn.