Raitenbuch | In Kirche eingesperrt

Dieser Urlauber wird seinen Kirchenbesuch in Raitenbuch wohl nicht vergessen. Gestern ruft der Mann über die 110 die Polizei an. Er hat die Kirche in dem Ort besucht, als er sie wieder verlassen will stellt er fest, dass die Türen nun versperrt sind. Auf sein Rufen und Klopfen reagiert niemand, deswegen der Anruf bei der Polizei. Die kann helfen und den zuständigen Mitarbeiter erreichen der den Urlauber wohl versehentlich eingeschlossen hat. Nach dem etwas längeren Aufenthalt in der Kirche kann der Mann dann wieder gehen.