Ramsberg | Ferien auf dem Hausboot

Foto: Radio 8

Es ist in ganz Süddeutschland ein einzigartiges Projekt: das sogenannte „Floating Village“ auf dem Brombachsee. Jetzt ist das schwimmende Dorf offiziell eröffnet worden. 15 Hausboote liegen schon im Ramsberger Hafen, nächstes Jahr kommen noch die letzten 4 dazu. Sie sollen neue Touristen anlocken, aus dem In- und Ausland und zwar das ganze Jahr über. Die Idee wurde 2012 geboren. Zuerst war allerdings noch von einem schwimmenden Tagungszentrum die Rede. Das zu betreiben hätte aber auf Dauer zu viel gekostet, so Gerhard Wägemann, der Landrat für den Kreis Weißenburg – Gunzenhausen. Die Vision von den Ferienhausbooten ist aber geblieben und konnte jetzt verwirklicht werden. Laut Christian Sternke, von der Firma Eco Lodges, die die Ferienhäuser verwaltet, ist der Brombachsee der perfekte Standpunkt für Urlaub auf dem Wasser.