Röthenbach | Bankräuber auf der Flucht

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Schock heute Vormittag für Bankangestellte in Röthenbach an der Pegnitz: Ein Bankräuber betritt gegen 10 Uhr die Sparkassen-Filiale in der Karlstraße und fordert Geld. Er ist bewaffnet. Mit mehreren Hundert Euro Bargeld flüchtet der Bankräuber anschließend zu Fuß. Im Einsatz ist auch ein Hubschrauber. Verletzt wurde zum Glück niemand. Derzeit laufen intensive Fahndungsmaßnahmen. Gefahndet wird nach einem 16 bis 25 Jahre alten Mann mit einer Körpergröße von 170 bis 180 cm. Der Mann ist komplett dunkel bekleidet, führt eine dunkle Mütze mit sich und hat kurze dunkle Haare. Er ist möglicherweise bewaffnet. Sollten Sie eine Person feststellen, auf die diese Beschreibung zutrifft, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei unter dem Notruf 110.