Roth | Challenge 2023 – Sieger ist jetzt schon der gute Zweck

Es ist das Sport-Event in Mittelfranken – nicht nur für Triathlon Fans: Die Challenge Roth. Für das kommende Jahr sind die begehrten Startplätze schon jetzt komplett ausgebucht. Die letzten Einzelstartplätze werden traditionell zu Nikolaus vergeben. In diesem Jahr waren es 300 Plätze. Und die waren innerhalb von Sekunden vergriffen, so eine Pressemitteilung der Organisatoren. Gewonnen hat bei der Challenge Roth 2023 übrigens schon jetzt der gute Zweck: Für jede Anmeldung der Nikolausaktion gehen 50 Euro an Kinder in Not. Und davon soll ein Ultraschallgerät für ein Kinderkrankenhaus in der Ukraine angeschafft werden.

© © TEAMCHALLENGE

Bild v.l.: Siegfried Valentin (Rotary Roth), Die Eheleute Andrea und Eric Juergensen, Kathrin Walchshöfer-Helneder vom TEAMCHALLENGE