Roth | Öl fängt Feuer

Ein vergessener Kochtopf hat in Roth jetzt einen Vollbrand ausgelöst. Eine Frau stellt einen Topf mit Öl auf den Herd. Das vergisst sie und verlässt das Haus. Das Öl fängt nach einigen Minuten an zu brennen. Das Feuer breitet sich dann in der Küche aus und entzündet sogar noch den Dachstuhl. 75 Feuerwehrkräfte rücken an und können das Feuer löschen. Es gibt keine Verletzten. Es entsteht aber ein Schaden von etwa 75.000 Euro. Die Frau erwartet jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung.