Roth | Personalmangel auch bei bekanntem Triathlon

Markus Englert
Heiko Wörrlein

Während der Corona-Pandemie sah es für die Veranstaltungsbranche nicht so gut aus. Konzerte, Festivals, Kultur – und Sportevents sowie Volksfeste wurden abgesagt und so haben sich viele Mitarbeiter beruflich umorientiert und neue Jobs gesucht. Nach der Corona-Zwangspause startet die Branche jetzt wieder durch, nur fehlt den meisten Unternehmen Material und Personal. Markus Englert ist Leiter Finanzen und Administration bei der TEAMCHALLENGE GmbH in Roth – in welchen Bereichen beobachten Sie denn die größten Probleme?

Trotz des Personal- und Materialmangels findet das legendäre Langdistanztriathlon, die Challenge Roth, am 3. Juli statt. In diesem Jahr feiert das Sportevent sein 20-jähriges Jubiläum.