Roth | Polizisten mit dem Tod bedroht

Symbolbild

In Roth ist ein Mann komplett ausgerastet und hat sogar Polizisten mit dem Tod bedroht. In der Nacht ruft ein Mann aus Eckersmühlen die Polizei, weil er von seinem Nachbarn bedroht wird. Als die Polizei eintrifft, zeigt sich der Nachbar sofort aggressiv. Er holt sogar ein etwa 25 Zentimeter langes Küchenmesser. Zumindest das legt er aber ganz schnell wieder weg. Die Polizisten müssen den Mann schließlich fesseln. Das macht ihn aber nur noch aggressiver. Er fängt an mit zahlreichen Kraftausdrücken um sich zu werfen. Er bedroht zwei Polizisten sogar mit dem Tod. Als er anfängt mit seinem Kopf gegen den Asphalt zu schlagen, bringen sie ihn in eine Klinik. Er stand wohl unter dem Einfluss von Drogen. Auf ihn warten jetzt trotzdem mehrere Anzeigen.