Roth | S-Bahn überfährt Eisenteil

S-Bahn Nuernberg Bild VGN_Sippel.jpg

Es muss wohl kaum zu überhören gewesen sein, auch für die Fahrgäste und vor allem für den Lokführer: Eine S-Bahn hat in den frühen Morgenstunden auf der Strecke zwischen Nürnberg und Roth einen Gegenstand überfahren. Es handelt sich dabei laut Polizei um ein „Alteisen“. Dieses war auf Höhe Eibach auf den Gleisen gelegen. Der Zug wird dabei beschädigt. Reisende wurden nicht verletzt. Wie hoch der Schaden ist, weiß die Bundespolizei noch nicht. Der Bahnhof Eibach war rund eine halbe Stunde gesperrt, Züge mussten zurückgehalten werden.