Roth | Tröste-Tüte für den Fall der Fälle

Symbolbild

Es gehört für viele Kinder in Mittelfranken mittlerweile zur Morgenroutine wie das Müsli und die Busfahrt: ein Corona-Schnelltest. Eine Schule in Roth hat sich jetzt etwas einfallen lassen, falls der Test mal positiv ausfällt. Eine Tröste-Tüte mit einem großen Teddy soll dem betroffenen Kind Angst nehmen und Halt geben. Dazu die Rektorin der „Schule am Stadtpark“ Beate Buchholz: