Rothenburg | 14-jährige Lebensretter

Symbolbild

Mit 14 Jahren sind zwei Jungen aus Rothenburg schon zu Lebensrettern geworden. Finn Reichert und Leandro Cecconi sind mit ihren Rädern im Taubertal unterwegs, als sie Hilferufe hören. Könnte ein Scherz sein, überlegen sie. Dann sehen sie doch nach – und finden einen schwer verletzten Mann mit seinem Mountainbike, der schon länger dort lag. Sie setzen sofort einen Notruf ab und während Finn dem Krankenwagen den Weg zeigte, blieb Leandro bei dem Mann. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn dann ins Krankenhaus.