Rothenburg | Auf Mitarbeiterin des Kreisjugendamtes losgegangen

Symbolbild

Nach der brutalen Attacke auf eine Mitarbeiterin des Kreisjugendamts in Rothenburg, laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Gegen 16 Uhr entdecken gestern Nachmittag Passanten die Frau im Bereich des Parkplatzes am Bezoldweg. Sie hat schwere Gesichtsverletzungen. Anscheinend hat sie sich während ihrer Arbeit mit einem 28-Jährigen am Parkplatz getroffen. Dabei soll er sie angegriffen haben. Nach wie vor sucht die Polizei nach dem 28-Jährigen, sagte uns Polizeisprecher Rainer Seebauer:

Zeugen, die gestern (22.09.) Nachmittag im Bereich des Rothenburger Parkplatzes am Bezoldweg etwas beobachtet haben, können sich bei der Polizei melden: 0911/2112-3333.