Rothenburg | Etwas falsch verstanden

Symbolbild

Eine junge Frau in Rothenburg hat da offenbar etwas falsch verstanden. Wie die Polizei berichtet, bemerkt sie am Nachmittag gegen 14 Uhr ein Auto, das auf einem Parkplatz steht – das Problem: das ist eigentlich ihr „Stammplatz“. Bei dem Parkplatz allerdings handelt es sich um eine öffentliche Verkehrsfläche, die für jeden nutzbar ist. Das Ehepaar, das den Stammplatz der Frau belegt hat, wird von ihr so übel beschimpft, dass die zwei zur Polizei gehen und sie anzeigen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.