Rothenburg | Gefährliche Körperverletzung

Symbolbild

In Rothenburg ist es jetzt zu einem Übergriff auf einen 16-Jährigen gekommen. Zwei Tatverdächtige sollen dem Jugendlichen im Bereich des Friedhofs Faustschläge sowie Fußtritte verpasst haben.
Vermutlich ist laut Polizei Geld im Spiel gewesen. Vermutlich die selben Unbekannten gehen anschließend zur Mutter des Jugendlichen. Die beiden sollen die 37-Jährige dann niedergeschlagen haben. Als sie am Boden liegt, sollen sie auch noch weiter auf sie eingeschlagen und eingetreten haben. Mit Verdacht auf einen Jochbeinbruch und einer Rückenverletzung kommt die Frau ins Krankenhaus.