Rothenburg | Hilfspolizei durch „Jedermannsrecht“

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Durch das sogenannte „Jedermannsrecht“ hat eine Zeugin in Rothenburg jetzt eine mutmaßliche Ladendiebin vorläufig festgenommen und der Polizei übergeben. Die Kundin beobachtet die Verdächtige, wie sie ein Geschäft in der Rödergasse mit einem Kleidungsstück verlässt, ohne zu zahlen. Die aufmerksame Frau verständigt eine Verkäuferin und beide nehmen die Verfolgung auf. In der Paradeisgasse stellen sie die Diebin samt Beute.