Rothenburg | Mini-Waldkäuze auf Streifenfahrt

©Polizeiinspektion Rothenburg o.d. Tauber

In Rothenburg hat sich die Polizei jetzt als Retter für zwei Mini-Waldkäuze gezeigt. Mitarbeiter der Stadt rufen die Beamten, weil sie zwei kleine Eulen im Bereich der Stöberleinsbühne finden. Die zwei Nestflüchtlinge zeigen sich geduldig, so die Polizei und haben sich widerstandslos in die Dienststelle bringen lassen. Um die kleinen Vögel kümmert sich jetzt die Tierauffangstation Diebach-Oberoestheim. Die zwei bis drei Wochen alten Vögel haben nach Meinung der Experten gute Karten, dass sie noch im Frühjahr ausgewildert werden.