Rothenburg | Mit neuem Konzept zum Unesco-Welterbe

Bisher hat die Bewerbung von Rothenburg als Unesco-Welterbe nicht geklappt, jetzt wagt man einen neuen Versuch, mit anderem Konzept. Das ist 60 Seiten lang und wurde in den letzten dreieinhalb Monaten von Stadtarchivar Dr. Florian Huggenberger zusammengestellt. Demnach reicht es inzwischen nicht mehr, nur eine guterhaltene alte Stadt zu sein. Darum geht es jetzt um die Synthese aus Mittelalter, Romantik und Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg: