Rothenburg | Nach Großbrand – Tauber nicht nutzen

Nach dem Brand in einem Recyclingbetrieb in Rothenburg rät das Landratsamt jetzt die Tauber vorerst nicht zu nutzen. Das Löschwasser ist demnach teils über den Igelsbach in die Tauber gekommen. Hier könnte sich eine fischgiftige Ammoniakkonzentration ergeben haben. Das Landratsamt rät also davon ab, in der Tauber zu Angeln oder zu Baden. Auch wer seine Tiere aus dem Fluss tränkt oder seinen Garten bewässert, sollte das zunächst lassen. Wenn die Tauber wieder sauber ist, informiert das Amt erneut.