Rothenburg | Rekordjahr für Rothenburg

©Rothenburg Tourismus Service / Pfitzinger

Es war ein echtes Rekordjahr für die Tauberstadt, das Jahr 2018. Die Rede ist von den Gästezahlen in Rothenburg. Allein in den Sommermonaten Juli und August hatten jeweils 70.000 Menschen in Rothenburg übernachtet. Im Vergleich zum Vorjahr gab es bei den Übernachtungszahlen sogar ein sattes Plus von über zehn Prozent. Die wichtigsten Märkte im Ausland für Rothenburg bleiben weiterhin die USA, Japan und die Niederlande. Als Fazit steht fest: Der Tourismus hat in der Tauberstadt weiterhin eine herausragende Bedeutung.