Rothenburg | Rieger-Orgel erklingt wieder

Symbolbild

Nach einem halben Jahr Corona-Zwangspause wird sie heute Nachmittag endlich wieder zu hören sein: die große Rieger-Orgel in der Rothenburger St.-Jakobs-Kirche. Während der Zwangspause ließ die Gemeinde das Riesen-Instrument reinigen. Alle 5500 Pfeifen sind blitzsauber und gestimmt, berichtet die Fränkische Landeszeitung. Und wer will, kann sie heute ab 17 Uhr hören bei einem halbstündigen Konzert. Der Eintritt ist frei. Und hinterher gibt es noch eine kleine Fotoausstellung.