Rothenburg | Schlussspurt beim Bad-Marathon

Noch bis einschließlich morgen kann man im Rothenburger Hallenbad schwimmen für den guten Zweck. Dort läuft aktuell der 1. Rothenburg-Bad-Marathon. Egal ob Rücken-, Brust-, oder Kraulschwimmer – alle sind eingeladen, mitzumachen. Je geschwommene 50 Meter spenden die Stadtwerke Geld an die Rothenburger Projektschmiede. Dazu die Pressesprecherin der Stadtwerke, Eva Baum:"Die Projektschmiede in Rothenburg verkauft ältere oder abgelegte Möbelstücke und hat dafür Leute eingestellt, die keine so gute Chancen am Arbeitsmarkt haben. Sie hilft somit deren Alltag und Leben zu finanzieren. Das ist eine ziemlich gute Sache".