Rothenburg | Schüsse am Bahnhofsgelände gemeldet

In Rothenburg haben vermeintliche Schüsse jetzt die Polizei auf den Plan gerufen. Im Außenbereich des Bahnhofs werden die Schüsse gemeldet. Mehrere Streifen machen sich auf den Weg. Dort angekommen, können sie allerdings nichts Gefährliches entdecken. Sie vermuten zunächst zwei ältere Herren hinter den Schüssen, die auf einer Wartebank sitzen. Doch nachdem die Beamten die Männer befragt und durchsucht haben, bestätigt sich der Verdacht nicht. Hinzukommende Passanten melden aber, dass schon am Vortag ähnliche Geräusche aufgetreten sind. Dabei dürfte es sich ebenfalls um Schüsse gehandelt haben. Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei Rothenburg melden,  Tel. 09861 971-0 .