Rothenburg | Spenden für die Judengasse 10

Ein altes Gebäude aus der Rothenburger Altstadt hat jetzt bald einen neuen Besitzer. Die Initiative „Kulturerbe Bayern“ will es mit Spendengeldern für 75.000 Euro kaufen. Warum? Weil in dem rund 600 Jahre alten Haus wohl eines der ältesten jüdischen Ritualbäder Deutschlands ist. Sobald der Kauf unter Dach und Fach ist, soll das Gebäude in Stand gesetzt werden, sagte ein Sprecher der Initiative. Die Archäologen haben dafür schon ihre Arbeiten in dem Haus in der Judengasse Nummer 10 begonnen.