Rothenburg/T. | Brand durch Kleinkind ausgelöst

Symbolbild

Wie berichtet, hat es im Raum Rothenburg am vergangenen Nachmittag gleich drei Brände gegeben – der Brand in Gebsattel hat eine besondere Ursache, wie sich jetzt herausgestellt hat. Wie die Polizei berichtet, ist ein drei Jahre alter Bub allein im Wohnzimmer des Reihenhauses und spielt mit einem Feuerzeug. Dabei setzte er versehentlich die Vorhänge in Brand. Die Mutter, die sich in der Küche aufhielt, bekam zuerst nichts von dem Geschehen mit. Sie hat nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung am Hals, da sie ihre Aufsichtspflicht verletzte. Immerhin – es kommt niemand zu Schaden.