Rothenburg/T. | Einmietbetrügerin geschnappt

Nachdem sie schon in zwei Hotels in Rothenburg die „Zeche geprellt“ hat, ist eine 59-jährige Einmietbetrügerin jetzt auf frischer Tat ertappt worden. Wie berichtet, hatte sie in den letzten Wochen schon in der Tagungsstätte und einem anderen Hotel Zimmer gemietet und zunächst mit EC-Karte bezahlt.

Später hat sie den Betrag aber wieder auf ihr Konto zurück buchen lassen, so blieben die fast 1.500 Euro Hotelkosten offen. Jetzt wurde die Frau in einem anderen Rothenburger Hotel gesehen. Beim Auschecken hat sie eine Zeugin aus der Tagungsstätte, die zufällig da war, wiedererkannt. Sie verständigte sofort die Polizei und die mutmaßliche Betrügerin konnte noch an Ort und Stelle festgenommen werden. Zu ihrem Motiv hat sie noch keine Angaben gemacht.