Rothenburg/T. | Fettfass geplatzt

Einen Unfall mit einem widerlichen Ergebnis gab es jetzt in Rothenburg. Der Fahrer eines LKW vergaß die Handbremse anzuziehen. Als er gerade dabei ist, ein Fass voller Altfett zu verladen, gerät sein Fahrzeug ins Rollen und stößt gegen eine Hauswand. Das Fass platzt auf dem Asphalt auf und überzieht die Straße, die Hauswand und ein Auto mit einer Schicht voller Fett. Ein Mitarbeiter der Kläranlage und die Feuerwehr entscheiden, die Straße und die Kanalisation zu spülen – größere Schäden gab es laut Polizei nicht.