Rothenburg/T. | Serie von Brandlegung und Sachbeschädigung

Die Polizei Rothenburg könnte es aktuell mit einer Bande von Randalierern und Feuerteufeln zu tun haben. Seit Fronleichnam kam es fast jeden Tag zu Sachbeschädigungen und Brandstiftungen. Es wurden mehrere Mülltonnen angezündet, in einem Fall dadurch auch ein daneben geparktes Auto in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem wurden allein in der Nacht von Freitag auf Samstag bei mehr als 20 Autos die Außenspiegel abgetreten. Die Polizei prüft aktuell, ob die Taten auf das Konto von ein und denselben Tätern gehen und bittet um mögliche Zeugenhinweise.