Rothenburg/T. | Suche nach Vermisstem nach Unfall

Ein Rentner hat am Wochenende bei Rothenburg eine großangelegte Suchaktion ausgelöst, nachdem er sich blutend von einem Unfallort entfernt hatte. Der ältere Mann fährt mit seinem Fahrrad gegen ein geparktes Auto. Zeugen sehen, dass er sich mehrere Verletzungen zuzieht und blutend davonfährt. Eine Streife kann schließlich das Fahrrad zusammen mit einer blutverschmierten Mütze in einem angrenzenden Waldstück finden. Einsatzkräfte, Suchhunde und ein Polizeihubschrauber konnten den stark verwirrten und orientierungslosen Mann in dem Waldstück finden. Zur weiteren ärztlichen Behandlung brachten die Beamten den Mann ins Rothenburg Krankenhaus.