Rothenburg | Taubertal-Festival unterbrochen

Enttäuschung und Aufregung bei den Besuchern des Taubertal-Festivals in Rothenburg. Wegen eines Gewitters mit heftigen Wind und Starkregen ist das Konzertgelände gestern Abend geräumt worden. Der Headliner für diesen Abend, die amerikanische Punkrock-Band „The Offspring“, konnte nicht auftreten. Die Besucher wurden aufgefordert, in ihren Autos oder im Stadtgebiet Schutz zu suchen. Nach Angaben der Polizei kamen einige auch zeitweise in einer Mehrzweckhalle unter. Auf der Facebook-Seite des „Taubertals“ boten auch einige Rothenburger Schlafplätze für die Nacht an. Mehrere Besucher verletzten sich durch herumfliegende Gegenstände leicht. Einige Zelte wurden beschädigt. Heute soll das Festival wie geplant weitergehen.