Rothenburg | Trunkenheitsfahrt mit Folgen

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Mitten am Tag war eine 70-jährige Autofahrerin mit unglaublichen 2 Promille Alkohol im Blut in Rothenburg unterwegs. Sie wurde von der Polizei zunächst angehalten, weil ihr linkes Vorderrad platt war und ihr Auto Unfallspuren aufwies. Bei der Kontrolle riechen die Beamten dann sofort die Fahne der Frau und gerieten bei dem Testergebnis ins Staunen. Ihr Führerschein wurde eingezogen. Woher die Unfallspuren am Auto kommen, muss jetzt noch ermittelt werden.