Rothenburg | Weihnachtliche Düfte und digitale Adventsfenster

Wer derzeit durch Rothenburg flaniert kann es förmlich riechen: Es duftet nach frisch gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein. Aktuell stehen sieben Buden am Markt- und Kirchplatz und bieten allerlei Dekoratives und Süßes an. Zudem bieten mehrere Gastronome ihre Spezialitäten als ToGo-Angebot an – zu finden sind diese unter weihnachtsstadt.rothenburg.de. Die Adventsfenster leuchten jeden Abend um 17:30 Uhr am Rathaus. Auf rothenburg.de gibt es dazu täglich die Botschaft des Tages in einem Film. Warum sich vor allem ein Besuch Rothenburgs unter der Woche lohnt, weiß Tourismusdirektor Dr. Jörg Christöphler:

Der Rothenburger Märchenbummel läuft übrigens auch noch – und zwar bis zum 31. Dezember.