Rügland | Unsanft geweckt

Symbolbild

Die Einwohner Rüglands im Landkreis Ansbach sind heute morgen unsanft aus dem Schlaf gerissen worden. Und zwar von einem Hubschrauber. Der musste in Rügland landen, weil ein Radfahrer gestürzt ist. Nach ersten Informationen der Ansbacher Polizei ist eine Streife sowie ein Rettungsdienst vor Ort (Stand 19.06., 08:00 Uhr). Wie schwer sich der Radfahrer verletzt hat und warum er gestürzt ist, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch offen.