Sachsen b. Ansbach | Randalierer ziehen von Haus zu Haus

Symbolbild

In Sachsen bei Ansbach sind zwei Männer betrunken von Haus zu Haus gezogen. Sie pöbeln immer wieder Anwohner an. Als die Polizei kommt, verhalten sie sich aggressiv und unkooperativ. Auch ein Platzverweis hilft nichts, deswegen kommen sie in Gewahrsam. Laut Polizei sind die zwei Männer stark betrunken, einer hat sogar über 3 Promille. Weil er auch noch einen Polizisten bedroht hat und die Anwohner ebenfalls, muss er sich jetzt deswegen verantworten.