Schalkhausen | Abrissarbeiten verzögern sich

Symbolbild

Eigentlich hätten in dieser Woche die Abrissarbeiten auf dem Gelände der zukünftigen Grundschule Schalkhausen starten sollen, die verzögern sich jetzt aber, teilt die Stadt Ansbach mit. Die Abbruchfirma wartet noch auf ein wichtiges Genehmigungsdokument, dass die Stadt als Auftraggeber nicht rechtzeitig beschaffen konnte. Die Abrissarbeiten auf dem Gelände der künftigen Grundschule sollen dann aber nächsten Montag (27.01.) beginnen.