Scheinfeld | Schlange im Kinderwagen

Symbolbild

Da hat eine junge Mutter in Scheinfeld jetzt den Schreck ihres Lebens bekommen. Sie ist im Stadtgebiet in Scheinfeld spazieren, als sie auf einmal im Gepäcknetz ihres Kinderwagens eine Schlange sieht. Nur wenige Zentimeter darüber liegt ihr Baby. Eine Passantin kommt der jungen Mutter zur Hilfe, mit vereinten Kräften schaffen sie es, die Schlange in eine Plastiktüte zu stecken. Die Helferin brachte die Schlange dann zur Polizei. Es war wohl eine harmlose Ringelnatter, die auch mittlerweile wieder frei rumschlängeln darf. Aber in Zukunft vielleicht lieber nicht mehr in einem Kinderwagen.