Schillingsfürst | Da hat wohl jemand Feinde!?

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Ein Auto in der Chlodwigstraße in Schillingsfürst war in den letzten Tagen immer wieder das Ziel von purer Zerstörungswut. Erst wurde der rechte Vorderreifen aufgeschlitzt. Kaum ausgewechselt wurde der neue Reifen mit einer eingedrehten Schraube unbrauchbar gemacht. Dann wurde der Prüfstempel auf dem Kennzeichen weggekratzt und schließlich das vordere Nummernschild geklaut.