Schillingsfürst | Glück im Unglück

Symbolbild

Das hätte für einen Radfahrer im Landkreis Ansbach richtig böse ausgehen können. Der Mann fährt mit seinem Fahrrad auf der abschüssigen Hohenlohestraße in Schillingsfürst. Als ein Auto vor ihm hält, bremst er und stürzt kopfüber auf die Fahrbahn. Er erleidet schwere, aber zum Glück keine lebensgefährlichen Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.