Schlungenhof | Gemeinsam für das Wasser des Lebens

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber ist am Vormittag nach Gunzenhausen-Schlungenhof gekommen. Hier ist die sogenannte Schaltwarte des Ansbacher Wasserwirtschaftsamts für das Überleitungssystem. Mitarbeiter regeln von dort aus, dass der trockene Norden mit Wasser versorgt wird. Aber es muss natürlich sauberes Wasser sein. Da kommt es auf die Kläranlagen der Kommunen an und auch auf die Landwirte, betont Glauber: