Schnaittach | Revision gegen Schnaittach-Urteil

Nachdem das Landgericht Nürnberg-Fürth die beiden Angeklagten zum Doppelmord von Schnaittach zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt hat, will auch der Anwalt des Sohnes dagegen in die Revision gehen. Der hatte auf Freispruch plädiert. Es sei nicht wirklich geklärt, wer die Eltern von Ingo P. im Dezember 2017 erschlagen hat. Also müsse Ingo P. auf freien Fuß kommen. Auch dessen Frau will wie berichtet mit ihren Verteidigern in Revision gehen.