Schnelldorf | Angriff auf Polizeibeamte

Symbolbild

In Schnelldorf hat sich ein Mann jetzt nicht beruhigen lassen. Polizisten sollen am späten Samstagabend einen Streit schlichten. Als sie dort eintreffen, werden sie von einem 34-Jährigen direkt aggressiv angegangen und angeschrien. Der Mann lässt sich durch die Beamten nicht beruhigen. Er beleidigt sie immer wieder. Als einer der Polizisten sich gerade mit anderen Beteiligten des Streits unterhält, schlägt der Unruhestifter ihm gegen den Arm. Der Beamte wird dabei jedoch nicht verletzt. Der 34-Jährige wird daraufhin von Angehörigen mitgenommen. Gegen ihn laufen jetzt entsprechende Ermittlungen.