Schwabach | Briefkästen gesprengt

Symbolbild

An das Feuerwerksverbot haben sich die allermeisten Menschen in Mittelfranken gehalten. In Schwabach haben Unbekannte aber auch nach Silvester nicht die Finger von den Krachern lassen können und damit zwei Briefkästen in der O’Brien-Straße und in der Ungerthaler Straße regelrecht in die Luft gesprengt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 4.000 Euro. Besonders ärgerlich ist der Vorfall auch für all diejenigen, die hier ihre Briefe eingeworfen hatten.