Schwabach | Nicht ihre beste Idee

Eine Frau geht zur Schwabacher Polizei, um einen Diebstahl zu melden. Aber das war wohl nicht die schlauste Idee. Geldbörse und Handy seien gestohlen, erklärt die Frau – und ist dabei sichtlich betrunken. Weil sie gerade noch Auto gefahren ist, muss sie gleich einen Alkoholtest machen. Aber sie ist zu betrunken dafür. Also muss sie gleich den Führerschein abgeben und dann zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Übrigens: Handy und Geldbörse finden die Beamten in ihrem Auto – und noch den Grund für ihren Zustand: eine leere Wodkaflasche.