Schwabach | Verdacht auf Doppel-Suizid

Symbolbild

Nach dem Fund zweier Leichen in einer Schwabacher Firma ermittelt jetzt die Kripo. Wie berichtet, waren heute Vormittag in einem Raum zwei Tote entdeckt worden, neben ihnen standen mehrere Behälter mit Chemikalien. Die Polizei geht von Suizid aus. Wegen einer möglichen Explosionsgefahr wurde das Gebiet weiträumig abgesperrt. Auch einige Häuser mussten geräumt werden. Jetzt wurde eine Spezialfirma angefordert, die die Chemikalien abtransportieren soll. Polizeisprecher Michael Konrad, wer hat die Toten denn entdeckt?:

„Mitarbeiter hatten in der Firma einen verschlossenen Raum vorgefunden. Weil das so nicht normal war, haben sie die Polizei verständigt. Die Streife der Polizeiinspektion Schwabach konnte nach dem Eintreffen feststellen, dass sich in dem versperrten Raum zwei leblose Personen befunden haben. Außerdem ist man dann auf diese chemische Substanz gestoßen und hat eine großräumige Absperrung des Einsatzortes veranlasst.“