Schwabach | Verein braut Kaffeebier

Symbolbild

Ein Pils, Radler oder doch lieber ein Kaffeebier?? ….diese Frage können sich bald alle Schwabacher beim Regionalmarkt stellen. Der Brauverein Schwabach hat nämlich extra dafür ein Kaffeebier gebraut. Ein richtiges Bier ist es aber nach dem Reinheitsgebot eigentlich nicht. Es ist mehr ein englisches Stout. Aber die wichtigste Frage ist, wie schmeckt es? Frage an André Betz, 1. Vorsitzender des Brauvereins Schwabach:


Das Kaffeebier gibt’s am 3. Oktober beim Schwabacher Regionalmarkt zu kaufen. Allerdings nur rund 100 Flaschen. Denn als Hobbyverein brauen die Schwabacher nur im 20-50 Liter-Bereich.